Happy Dog

Erzogener Hund – glücklicher Hund
Glücklicher Hund – glücklicher Mensch

Die Hundeschule ist offen. 

Ferien vom 18.12.2022 – 8.1.2023 kein Training

Information Veterinäramt 8.3.2022

Gegen die Neuregelung der Hundeausbildung sind zwei Beschwerden beim Verwaltungsgericht eingegangen. Da das Beschwerdeverfahren bis zum Vorliegen eines rechtskräftigen Entscheids einige Zeit in Anspruch nehmen wird, ist die Inkraftsetzung der Änderungen des Hundegesetzes und der Hundeverordnung per 1. Juni 2022 nicht mehr realistisch. Aufgrund der ungewissen Dauer des Verfahrens kann aktuell kein neues Datum genannt werden

Ab dem 1. Juni 2022 (Termin verschoben) tritt die neue Hundeverordnung im Kanton Zürich in Kraft. Danach müssen alle Hunde, ob gross oder klein, die ab diesem Datum übernommen oder geboren werden, einen obligatorischen Hundekurs besuchen.

Für die Ersthundehalter gilt es zudem noch ein Theoriekurs und Prüfung abzulegen. In diesem Link sind noch weitere Details zu finden. Neue Hundeverordnung.

Information aus und über die Hundeschule

Finden sie hier die wichtigsten Informationen oder Beiträge aus dem Archiv.

Kantonales Hundegesetz 2019

Kantonales Hundegesetz 2019

Damit beantragt der Regierungsrat, im kantonalen Hundegesetz eine allgemeine, aber gegenüber heute vereinfachte und verkürzte Ausbildungsverpflichtung zu verankern – so, wie er es in der Abstimmungszeitung für die Volksabstimmung vom 10. Februar 2019 in Aussicht gestellt hatte.

Anmeldung

Trainingsausfall

Mantrailing-Schweiz

Mitglied bei

Partner Links